Königspokalschießen

Das Königspokalschießen wurde erstmalig im Jahre 1987 durchgeführt. Alle ehemaligen Schützenkönige sind jährlich aufgefordert, um den von Anton Sielenkemper gestifteten Wanderpokal zu kämpfen.

Hauptgedanke dieses Wettkampfes ist es, daß auch die „alten Majestäten“ sich jedes Jahr wieder in der Disziplin des Vogelschießens messen können, um nicht bis zum nächsten Kaiserschießen warten zu müssen.

Dieser Wettkampf wird in der Regel direkt nach dem Königsschießen durchgeführt, um die Zeit bis zur Proklamation des neuen Königspaares zu überbrücken.

Folgende Schützen konnten bisher den Wanderpokal gewinnen:

Der Sieger erhält als Anerkennung eine Urkunde überreicht.

Königspokalgewinner 2018 Gregor Hülsmann - König im Jahre 2010

1987    Gustav Sendner        (König 1984)

1988    Bernhard Sommer        (König 1976)

1989    Josef Dransfeld        (König 1968)

1990    Reinhold Hobeling        (König 1980)

1991    Hubert Keuper        (König 1972)

1992    Ewald Kortenjan        (König 1977)

1993    Heinrich Rottwinkel        (König 1983)

1994    Anton Sielenkemper        (König 1979)

1995    Alois Puke        (König 1992)

1996    Franz-Josef Lüttecke        (König 1993)

1997    Bernhard Mentzen        (König 1968)

1998    Hugo Gerbert        (König 1989)

1999    Alfons Pelster        (König 1997)

2000    Josef Dransfeld        (König 1986)

2001    Franz-Josef Beumer        (König 1991)

2002    Laurenz Gausepohl        (König 1995)

2003    Stephan Hesse        (König 1998)

2004    Hans Schulte        (König 1978)

2005    Reinhard Wendker        (König 2001)

2006    Bernhard Hobeling        (König 1999)

2007    Erich Benter        (König 1982)

2008    Hubert Severt        (König 1987)

2009    Hermann-Josef Schulze Hobbeling        (König 1981)

2010    Aloys Niemann        (König 1974)

2011    Oliver Niese        (König 2006)

2012    Heinrich Schulte        (König 1975)

2013    Dirk Hobling        (König 2005)

2014    Stephan Hesse        (König 1998)

2015    Reinhold Hobeling        (König 1980)

2016    Alois Lehmkuhl        (König 2008)

2017    Michael Gausepohl        (König 2015)

2018    Gregor Hülsmann        (König 2010)